Für eine Familie aus dem Kanton Graubünden suchen wir „Engel“ um die Mutter liebevoll zu unterstützen.Die Familie ist innert 4 Jahren drei mal umgezogen. Dadurch sind einige Freundschaften der Mutter leider in die Brüche gegangen. Die 4. Jährige Tochter benötigt sehr viel Aufmerksamkeit und ist sehr Gefühlsstark. Für die Mutter ist es eine sehr grosse Belastung, da sich die Tochter und der 3. Jährige Sohn sich mit den Phasen abwechseln. Die Familie versucht das Mami so gut es geht zu unterstützen. Dies ist leider nicht ganz einfach, da die Mutter in der Pflege arbeitet und Ihr Mann ebenfalls Berufstätig ist.Das Mami wünscht sich wieder tiefgründige Gespräche führen zu können und würde sich freuen, wenn sich daraus eine gute Freundschaft entwickelt. Dem Mami liegt es sehr am Herzen, dass Sie sich auch mal Abends oder an Wochenenden ohne Kindern gemeinsam mit einem Herzensmensch Zeit verbringen darf. Bitte kommentiert den Beitrag doch kurz, wenn ihr mithelfen möchtet! Über Unterstützung würde sich die Familie sehr freuen! Falls ihr Fragen zum Fall habt, bitte kommentiert den Beitrag oder kontaktiert mich doch direkt per Email team1 (at) nimaya.ch mit der Fallnummer als Referenz.

Herzlichst Verein NIMAYA

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.